Endlich Schnee

Nicht sehr viel, aber es gab Schnee. Das Pistenfahrzeug ist unterwegs und wenn alles passt, es nicht zu warm wird diese Woche,  sollte ein Start am nächsten Samstag 25.1.2020 möglich sein, rechtzeitig für die Skisportwoche.


Wintersportwoche und Wetterprognose

Wir hoffen die Wetterpropheten und Wetterfrösche behalten Recht und es gibt am Wochenende Schnee, genügend Schnee damit wir die Saison eröffnen können.

Sollte es trotzdem zu wenig Schnee haben, wird für die Wintersportwoche eine alternative Lösung erarbeitet. Mehr Informationen werden wir am Wochenende hier aufschalten und die angemeldeten Personen, falls sie e-Mail oder Mobilnummer hinterlegt haben, informieren.

Besten Dank für das Verständnis und bitte "Daumen drücken" damit Frau Holle es richtig scheien lässt.


Visit Glarnarland

Die Tourismus Organisation "Visit Glarnerland" startet via Plakatkampagne, Social Media Facebook und Instagramm.

 


Die Skisaisoneröffnung wird verschoben

Im Skigebiet fielen bis jetzt etwa 20 cm Schnee. Das Pistenfahrzeug war bereits im Einsatz, dann kam der Föhneinbruch. Für eine Eröffnung braucht es aber vor allem mehr Schnee. Die warmen Temperaturen sind nicht förderlich. Die Saisoneröffnung verschiebt sich leider, bis wir genügend Schnee haben.

Für Saisonkartenbesitzer gilt das Angebot von Elm, für den Zeitraum bis wir den Betrieb aufnehmen können, dass die Saisonkarte für die Benützung der Bahnen in Elm auch gültig ist. Die Sportbahnen sind informiert und mit der Liste der Saisonkartenbesitzer/innen ausgerüstet, damit für die Kontrolle. Damit ist euch die Möglichkeit gegeben, auf den Elmer-Pisten eure Schwünge zu üben. Besten Dank an die Sportbahnen Elm.

Wir melden, sobald wir starten.

Euer Skilift Schilt Team


NEU: Da die Schneesituation noch unklar ist können Sie ihr(e) Kind(er) für die Skisportwoche anmelden, müssen den Betrag aber erst bezahlen, wenn es sicher ist dass wir die Woche durchführen können.

Die Ski- und Snowboardsportwoche Schilt wird vom Montag, 27.01. - Freitag, 31.01.2020 durchgeführt. Ihr Kind - bis 16 Jahre - wird von uns abgeholt und wieder zurückgebracht (siehe [Busfahrplan]). Erfahrene J+S Leiter betreuen und unterrichten Ihr Kind in nach Können unterteilten Klassen. Das Mittagessen wird gemeinsam am Berg eingenommen. Am Schluss der Woche darf jedes Kind am Abschlussrennen teilnehmen. [Fotos]

Kontakt:

Adrian Winteler, 079-458 96 29 / adrian.winteler (ät) bluewin.ch

Bianca Winteler, 079-466 46 35 / bianca_winteler (ät) msn.com