Die Skisportwoche findet statt, aber dieses Jahr, mangels Schnee in Elm.

Die Sportwoche Skilift Schilt mit 90 Kindern findet dieses Jahr, mangels Schnee, in Elm statt.

Warum nicht auf der Fronalp? Ein Teil auf der Fronalp ist zwar weiss, aber der Schnee ist mehlig und bindet sich nicht. Das heisst die Pistenfahrzeuge können den Schnee nicht präparieren. Der Zubringerlift «Tellerlift» kann wegen fehlendem Schnee nicht in Betrieb genommen werden. Die Strassenübergänge sind für weniger geübte Kinder schwieriger als sonst zu überqueren. Es wurden verschiedene Varianten durchgearbeitet, aber aus Sicherheitsüberlegungen können wir die Schneesportwoche nicht auf den Pisten der Fronalp durchführen.

Warum in Elm? Die Skilift Schilt AG arbeitet seit vielen Jahren mit den Sportbahnen Elm zusammen. Unter anderem für die technische Leitung der Skilifte, welche Elm für uns durchführt oder durch die angebotene Möglichkeit, dass Saisonkartenbesitzer in Elm fahren dürfen, wenn der Skilift Schilt nicht in Betrieb ist.

Was nun? Die Kinder werden an den angemeldeten Standorten von der Firma Taxi Reust abgeholt und zurück gebracht, genauso wie es geplant ist und in die letzten Jahren durchgeführt wurde. Skilehrer der Schweizerischen Skischule Elm und Leiter der JO Mollis werden ihre Kinder unterrichten. Die Kinder werden über Mittag verpflegt. Die Kosten bleiben für Sie gleich, die Skilift Schilt AG übernimmt die Mehrkosten. Sollten sich die Abfahrts-/Ankunftszeiten ändern werden Sie von Bianca Winteler informiert. Bei Fragen dürfen Sie sich gerne bei Samuel Grob 079-202 36 71 oder bei Bianca Winteler 079-466 46 35 melden, E-Mail siehe unten.

Diejenigen, welche den Betrag  noch nicht einbezahlt haben, bitten wir die Überweisung auszulösen. Falls Sie einen freiwilligen Beitrag an die entstehenden Mehrkosten leisten möchten, nehmen wir diesen dankend an.

Falls Sie an dieser alternativen Lösung nicht interessiert sind und Sie ihr Kind nicht an der Skisportwoche teilnehmen lassen wollen, bitten wir Sie dies bis am Mittwochabend, 22.01.2020 an folgende Mail-Adresse zu melden: bianca_winteler@msn.com . Bekommen wir keine Abmeldung, gehen wir davon aus, dass wir Ihr(e) Kind(er) am Montagmorgen an der angegebenen Bushaltestelle abholen dürfen.

Wir freuen uns, dass wir Ihre Kinder in der Schneesportwoche betreuen dürfen, wir eine Alternative gefunden haben und danken für Ihr Vertrauen.

Ihr Skilift Schilt-Team und das Team für die Skisportwoche.


Endlich Schnee

Nicht sehr viel, aber es gab Schnee. Das Pistenfahrzeug war einmalig unterwegs, leider reicht es nicht für die Saisoneröffnung und die Skisportwoche.


Wintersportwoche und Wetterprognose

Wir hoffen die Wetterpropheten und Wetterfrösche behalten Recht und es gibt am Wochenende Schnee, genügend Schnee damit wir die Saison eröffnen können.

Sollte es trotzdem zu wenig Schnee haben, wird für die Wintersportwoche eine alternative Lösung erarbeitet. Mehr Informationen werden wir am Wochenende hier aufschalten und die angemeldeten Personen, falls sie e-Mail oder Mobilnummer hinterlegt haben, informieren.

Besten Dank für das Verständnis und bitte "Daumen drücken" damit Frau Holle es richtig scheien lässt.


Visit Glarnerland

Die Tourismus Organisation "Visit Glarnerland" startet via Plakatkampagne, Social Media Facebook und Instagramm.

 


Die Skisaisoneröffnung wird verschoben

Im Skigebiet fielen bis jetzt etwa 20 cm Schnee. Das Pistenfahrzeug war bereits im Einsatz, dann kam der Föhneinbruch. Für eine Eröffnung braucht es aber vor allem mehr Schnee. Die warmen Temperaturen sind nicht förderlich. Die Saisoneröffnung verschiebt sich leider, bis wir genügend Schnee haben.

Für Saisonkartenbesitzer gilt das Angebot von Elm, für den Zeitraum bis wir den Betrieb aufnehmen können, dass die Saisonkarte für die Benützung der Bahnen in Elm auch gültig ist. Die Sportbahnen sind informiert und mit der Liste der Saisonkartenbesitzer/innen ausgerüstet, damit für die Kontrolle. Damit ist euch die Möglichkeit gegeben, auf den Elmer-Pisten eure Schwünge zu üben. Besten Dank an die Sportbahnen Elm.

Wir melden, sobald wir starten.

Euer Skilift Schilt Team


NEU: Da die Schneesituation noch unklar ist können Sie ihr(e) Kind(er) für die Skisportwoche anmelden, müssen den Betrag aber erst bezahlen, wenn es sicher ist dass wir die Woche durchführen können.

Die Ski- und Snowboardsportwoche Schilt wird vom Montag, 27.01. - Freitag, 31.01.2020 durchgeführt. Ihr Kind - bis 16 Jahre - wird von uns abgeholt und wieder zurückgebracht (siehe [Busfahrplan]). Erfahrene J+S Leiter betreuen und unterrichten Ihr Kind in nach Können unterteilten Klassen. Das Mittagessen wird gemeinsam am Berg eingenommen. Am Schluss der Woche darf jedes Kind am Abschlussrennen teilnehmen. [Fotos]

Kontakt:

Adrian Winteler, 079-458 96 29 / adrian.winteler (ät) bluewin.ch

Bianca Winteler, 079-466 46 35 / bianca_winteler (ät) msn.com